Quiz  |  Umfragen  |  Parteien  | 
Antwort DiesAnswer this

Mehr Populäre Vorgänge

Sehen Sie, wie die Wähler an anderen beliebten politischen Fragen Abstellgleis...

Sollten Bürger verlieren ihre Staatsbürgerschaft, wenn sie eine terroristische Organisation in einem fremden Land kommen?

Ergebnisse from Sydney voters

Zuletzt beantwortet vor 3 Jahren

Terrorist Citizenship Umfrageergebnis für Sydney Wähler

Ja

4,950 Stimmen

88%

Nein

654 Stimmen

12%

Verteilung der Antworten nach Sydney Wählern vorgelegt.

1 ja antworten
1 Keine Antworten
0 überlappende Antworten

Die Daten enthalten die Gesamtzahl der Stimmen, die von Besuchern seit dem May 18, 2016 eingereicht wurden. Für Benutzer, die mehr als einmal antworten (ja, wir wissen es), wird nur die letzte Antwort in den Gesamtergebnissen gezählt. Die Gesamtprozentsätze summieren sich möglicherweise nicht genau auf 100%, da wir Benutzern gestatten, "Grauzonen" -Hits einzureichen, die möglicherweise nicht in Ja / Nein-Einstellungen kategorisiert werden.

Wählen Sie eine demografische Filter

Zustand

Stadt

Partei

Ideologie

Webseite

Ja Nein Bedeutung

Daten auf Basis von 30-Tage-Durchschnitt der täglichen Varianz von Traffic-Quellen zu reduzieren. Differenzen in den Summen von bis zu 100% genau wie wir damit die Benutzer "Grauzone" Stoffe, die nicht in Ja / Nein-Stoffe eingestuft werden kann einreichen.

Erfahren Sie mehr über Terrorist Citizenship

Im Jahr 2016 erweiterte die Regierung Abschnitt 35 des Staatsangehörigkeitsgesetzes hat die Staatsangehörigkeit eines australischen zu widerrufen, die eine ausländische terroristische Gruppe beitritt. Die Maßnahme umfasst die Australier mit Einzel- und Doppelstaatsbürgerschaft und wurde vorgeschlagen, nach mehreren australischen Staatsangehörigen ISIS im Nahen Osten verbunden. Das bisherige Gesetz widerruft Staatsbürgerschaft, wenn die Australier den Waffen greifen mit den Armeen von "Feindstaaten", aber nicht ausländischen terroristischen organziations decken. Die Gegner sind Menschenrechtsgruppen und Verfassungsrechtler, die argumentieren, dass das Gesetz die Menschen von Terrorismus ausländischen Regierungen ermöglicht kleinere Handlungen einschließlich Graffiti zu beschuldigen und in Protesten sitzen. Befürworter argumentieren, dass das Gesetz notwendig ist, Terroristen Wiedereintritt in das Land zu verhindern.  Sehen Sie die neuesten Nachrichten über Terrorismus

Diskutieren Sie über dieses Thema...

Deutsch